Quark-Brötchen (oder Brot) – fix und gesund

Zutaten: 2 Eier, 250g Quark 250g Mehl, 1 Prise Salz, 1 Päckchen Backpulver Ofen auf 175 Grad Umluft vorheizen. Eier mit dem Mixer richtig fluffig aufschlagen, dann den Quark unterrühren. Mehl, Backpulver, Salz zugeben und glatt verrühren. Zu Brötchen oder Brot formen (siehe unten), dann backen: Brötchen bei 175 Grad (Umluft) für 20-25 Minuten  (je nachdem, …
Weiterlesen Quark-Brötchen (oder Brot) – fix und gesund

Low Carb (Toast-) Brot – das Beste!

Ganz einfache Low Carb Brote (ohne Körner) sind oft irgendwie „pappig“. Dieses nicht. Es hat eine fast normale Brot-Konsistenz, lässt sich hervorragend scheibenweise einfrieren und ist so jederzeit schnell zur Hand. Los geht’s – die Zutaten: 1 Würfel frische Hefe (oder 2 Pckg. Trockenhefe) 1/2 TL Zucker (ja, echter Zucker. Den braucht die Hefe, sonst …
Weiterlesen Low Carb (Toast-) Brot – das Beste!

Muttertag: Erdbeer-Mascarpone-Keks-Torte

Muttertag mit selbstgemachter Erdbeer-Mascarpone-Keksboden-Torte. High Carb, High Fat, High Lecker. Diät aus für einen Tag 😀 Boden: 160g Leibniz Vollkorn-Butterkeks im Mixer zerbröseln, mit 65g (nächstes Mal: besser 70g) zerlassener Butter durchkneten. Masse in einer Springform verteilen und gleichmäßig mit einem Löffel glattdrücken. Mitte: 500g Mascarpone mit 500g Quark verrühren. 250ml steif geschlagene Sahne unterrühren. …
Weiterlesen Muttertag: Erdbeer-Mascarpone-Keks-Torte

Käsekuchen Low Carb ohne Boden (Rezept 1)

Ohne Kuchen ist auch keine Lösung 😉 Und der Rest von der Erdbeersauce aus Texel musste ja auch noch weg. Deswegen hab ich Käsekuchenrezepte ohne Boden gesucht (wegen Low Carb, denn im Boden stecken ja die meisten Kohlehydrate). Außerdem geht das schneller und macht nicht soviel Arbeit. Bei einfachbacken.de – einem wunderschönen Back-Blog – hab …
Weiterlesen Käsekuchen Low Carb ohne Boden (Rezept 1)

Mandelmuffins ohne Mehl

Gefunden auf zuckerzimtundliebe: Mandelmuffins ohne Mehl Das ist zwar mehl-frei, aber mit ordentlich Zucker. Wir werden das gelegentlich in einer kalorienärmeren Variante ausprobieren, also den Zucker z.B. durch Xucker ersetzen oder das Rezept noch abwandeln. Denn so richtige Xucker Fans sind wir nicht, vor allem weil es giftig für unsere Hunde ist und wir immer panisch …
Weiterlesen Mandelmuffins ohne Mehl

Backen: Mandeltaler

200g Marzipan, 1 Eiweiss, 80g Zucker mit Knethaken vermengen und als kleine „Taler“ aufs Backpapier setzen. Gehobelte Mandeln mit dem Eingelb und etwas Dosenmilch mischen, die Taler damit gut belegen. 10-15 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad backen. Abkühlen lassen. Wer’s mag, kann sie noch in Schoko-Kuvertüre tauchen. Auskühlen lassen und aufpassen, dass man …
Weiterlesen Backen: Mandeltaler