Ernährungstagebücher

Wir führen seit einiger Zeit aus gesundheitlichen Gründen ein Ernährungstagebuch. Warum und wozu das sinnvoll sind, ist hier ganz gut beschrieben: https://www.marathonfitness.de/ernaehrungstagebuch-online/ https://www.marathonfitness.de/ernaehrungs-app/ Es gibt unendlich viele Apps dafür. Wir haben alles Mögliche getestet – natürlich immer im Hinblick auf den ganz speziellen Nuten für unsere persönlichen Anforderungen und unseren ganz eigenen Alltag. Deswegen weiß …
Weiterlesen Ernährungstagebücher

Sport in Zeiten von Corona

Ja, igitt, Sport 🙂 Aber wir müssen etwas gegen Couch-Rücken, Maus-Arm und Corona-Speck tun, es nützt nix. Und da alle unsere Schwimmkurse bis auf weiteres geschlossen sind, muss eine Alternative her. Der Bewegungstrainer (Thera Trainer tigo 510) wurde ja kürzlich von der Krankenkasse endlich geliefert (mehr darüber gelegentlich). Das ist aber eben kein Sportgerät, sondern …
Weiterlesen Sport in Zeiten von Corona

Etiketten drucken

Unser Bärlauchsalz ist fast fertig (Rezept folgt dann). Natürlich brauchen wir dann Etiketten für die Gläser. Hier einige gute Quellen fürs Etikettendrucken: https://www.diamant-zucker.de/global/etiketten/ https://www.avery-zweckform.com/etiketten-vorlagen/vorlagen-marmeladenetiketten https://de.personello.com/etiketten/ https://www.sweet-family.de/marmelade-selber-machen/etikettengestalter

Müsli und Protein-Joghurt

Müsli (oder Neudeutsch „Over Night Oats“) ist lecker, vielfältig und vor allem die einfachste Art, täglich mindestens eine echte „Gesundbombe“ in den Ernährungsplan einzubauen. Das Müsli („Cerealien“) Wir reden hier nicht von einer Discounter-Fertiglösung, sondern individuell zusammengestellten Leckerlis. Unsere Favoriten bestehen z.B. aus … Rosengarten Guten Morgen Dinkelmüsli mit Beeren Dennree Bio-Schoko-Müsli Ener Bio Amaranth …
Weiterlesen Müsli und Protein-Joghurt

Nährwert-Tabellen oder: „… und wieviel hat das jetzt?“

Kalorien, Kohlehydrate, Eiweiss, Fett … wenn man (wie wir) aus gesundheitlichen Gründen auf seine Ernährungswerte achten muss, steht man immer wieder vor der Frage, welche Nährwerte denn nun „da drin sind“. Bei einzelnen Lebensmitteln ist das einfach – aber wenn alles fertig gekocht, gebacken, gerührt ist … wiveiele Nährwerte (und wovon) haben dann soundsoviel Gramm …
Weiterlesen Nährwert-Tabellen oder: „… und wieviel hat das jetzt?“

Mandelmuffins ohne Mehl

Gefunden auf zuckerzimtundliebe: Mandelmuffins ohne Mehl Das ist zwar mehl-frei, aber mit ordentlich Zucker. Wir werden das gelegentlich in einer kalorienärmeren Variante ausprobieren, also den Zucker z.B. durch Xucker ersetzen oder das Rezept noch abwandeln. Denn so richtige Xucker Fans sind wir nicht, vor allem weil es giftig für unsere Hunde ist und wir immer panisch …
Weiterlesen Mandelmuffins ohne Mehl

Motten …

Lebensmittelmotten in der Küche sind einfach nur wiiiiiiderlich. Einige Tipps zur Bekämpfung: http://www.umweltberatung.at/start.asp?ID=14389&b=2516 (giftfreie Beseitigung, mit kostenloser Broschüre zum Download) Chemie: Chrysamed – Bericht bei yopi Pheromonfalle von Schlecker – Bericht bei doyoo

Backen: Mandeltaler

200g Marzipan, 1 Eiweiss, 80g Zucker mit Knethaken vermengen und als kleine „Taler“ aufs Backpapier setzen. Gehobelte Mandeln mit dem Eingelb und etwas Dosenmilch mischen, die Taler damit gut belegen. 10-15 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad backen. Abkühlen lassen. Wer’s mag, kann sie noch in Schoko-Kuvertüre tauchen. Auskühlen lassen und aufpassen, dass man …
Weiterlesen Backen: Mandeltaler