Hähnchen-Sandwich mit Sesam-Dressing

Auf Basis dieses Rezepts haben wir superleckere Sandwiches gezaubert (Achtung, die Mengen dort sind für 2 Personen, wir haben’s doppelt genommen):
https://www.essen-und-trinken.de/rezepte/57416-rzpt-haehnchen-sandwich

Unten seht Ihr das Bild vom Original-Rezept (wie gesagt, für 2 Personen).

Unsere Abwandlung: wir haben das Spiegelei und den Schnaps weggelassen und das Dressing für unsere 4 Portionen anders gemacht.

Unser Sesam-Dressing

1.) 100g Mayo in eine hitzefeste Schüssel geben. Wir haben Hellmann’s Mayo mit Knoblauch genommen, die ist superlecker:

2.) 50g Sesam – oder mehr – in der Pfanne anrösten (ohne Fett! Einfach so in einer beschichteten Pfanne ganz heiss anrösten, bis “kurz vor brennt”)
3.) Den Sesam direkt heiß aus der Pfanne auf die Mayo geben.
4.) Den sehr fein geschnittenen Eisbergsalat dazugeben, alles gut durchmischen.

Zusammenstellung

Toast toasten (ach …) und auf JEDER Toastscheibe (oben und unten) den Mayo-Salat-Mix verteilen, gut andrücken. Rest wie im Rezept (gebratenen Bacon, gebratenes Huhn, Tomatenscheibe, zusammenklappen, andrücken, schräg durchschneiden, mit Zahnstocher fixieren).

Für den Bacon ein Tipp: in der Mikrowelle “braten”. Grossen Teller nehmen, ein Haushaltstuch drauf, Bacon drauf (möglichst so, dass die Scheiben NICHT übereinander lappen, sondern wirklich nebeneinander liegen, sonst verkleben sie), mit einem zweiten Haushaltstuch abdecken und mehrmals hintereinander jeweils für 1-2 Minuten auf voller Hitze in der Mikrowelle garen, bis er den gewünschten “Brat-Grad” erreicht hat. So geht das Fett in die Tücher und man bekommt ohne große Sauerei schön schnell knusprigen Bacon.

Nährwerte für alles folgen gelegentlich, hier noch das Basis-Rezept: