Rosenkohl

Rosenkohl ist ein genialer Gemüseklassiker.

Hier unsere heutige Variante, mit Apfel (Birne geht auch) – für 2 Personen:

Wir hatten noch 200g vorgekochte Kartoffeln übrig. Wer das nicht hat: Kartoffeln vorkochen 🙂

Je nach Hunger 300-500g Rosenkohl putzen (Strunk abschneiden, halbieren)
in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten vorgaren, dann mit Eis(kaltem)-Wasser abschrecken und beiseite stellen.

Ab jetzt geht alles in einer Pfanne:

125g Bacon scharf anbraten
Eine Handvoll Sonnenblumenkerne (oder Pinienkerne) dazugeben, mitrösten.
2 Knoblauchzehen und 3 Schalotten (oder Zwiebel) grob kleinschneiden, mitbraten.
1-2 Äpfel (oder Birnen) schälen und in Scheibchen schneiden.
Mit den Kartoffeln zusammen in die Pfanne geben, ein paar Minuten garen.
Dann den Rosenkohl zufügen,
alles zusammen noch ca. 10 Minuten in der Pfanne fertig garen.
Dabei mmer mal wieder „umwälzen“ und mit Salz, Pfeffer, Muskat und Thymian abschmecken.

Zum Schluss 1 Ei mit etwas Milch, Wasser, Muskat, Pfeffer, Salz verquirlen.
Drübergiessen und stocken lassen.

Fertig. Wer mag, kann noch Parmesan drüberhobeln.