Rote Bete und Pastinaken

Machen wir es kurz: es sieht super aus. Aber es war NICHT lecker. 😀

Ich hatte mir Inspirationen bei den folgenden Webseiten geholt, aber irgendwie war das alles nicht ganz “unsers”. Oder ich hab zuviel Rauchsalz drangetan (tja, wir wollten mehr Röstaromen und haben es wohl übertrieben *lol). Wir geben der Roten Bete definitiv noch eine Chance, nur dann mit einem eigenen Rezept.

Das waren unsere Vorlagen:

https://www.springlane.de/magazin/rezeptideen/rote-bete-suppe-mit-kokosmilch-und-pastinake/

https://www.kochbar.de/rezept/515158/Rote-Bete-Pastinaken-Suppe-mit-Meerrettich.html

Nebenbei – ein schöner Basis-Artikel über “Wurzelgemüse richtig zubereiten“:

https://www.ndr.de/ratgeber/kochen/warenkunde/Wurzelgemuese-Zubereitung-Rezepte,wurzelgemuese106.html

Wenn wir nochmal was mit Rote Bete machen, gibt es natürlich ein Update 🙂